Praktikum, soziales Jahr, Sabbatjahr

Für interessierte und geeignete Menschen bieten wir  ein Praktikum bis zu einem Jahr an der Schule ‘Caminito de Jesus’ in Guayaquil Ecuador an.

Voraussetzungen:
Sie arbeiten ehrenamtlich.
Sie haben Lust, mit Kindern zusammenzuarbeiten.
Sie besitzen Kreativität und Anpassungsfähigkeit.
Sie können sich auf Spanisch ausdrücken.

Zielpersonen:
Abiturienten, die vor dem Studium oder einer Ausbildung ein Soziales Jahr einschieben möchten.
Studenten, die im Ausland praktische Erfahrungen sammeln möchten.
Lehrer, die sich für ein Sabbatjahr interessieren.

Aufgaben:
Wir benötigen Hilfskräfte für den Sprachunterricht (Englisch) sowie für Sport-, Bastel-, Musik- und Computer- Unterricht.
Interessenten können auch eigene Projekte vorstellen, die nichts mit den zuvor genannten Aufgaben zu tun haben.
Übersetzungen von Kinderbriefen an ihre Pateneltern.
Gelegentliche Berichte über Ereignisse an der Schule schreiben.
Die Verteilung der Aufgaben wird vor Ort entsprechend Ihren Fähigkeiten und Kenntnissen vorgenommen.

Allgemeines:
Schulunterricht findet statt von Montag bis Freitag jeweils von 7:15 bis 12:15 und nachmittags nach Bedarf.
Bevor Sie Ihre Reise nach Ecuador antreten, müssen Sie unser Projekt genau kennen und mit uns zusammenarbeiten.
Um Einzelheiten abzuklären, bitten wir Sie, uns einmal in Hamburg zur persönlichen Besprechung und zum Kennenlernen zu besuchen.

Aufenthaltsdauer:
Die Aufenthaltsdauer lässt sich unter Berücksichtigung der Schulferien in Ecuador individuell gestalten, muss aber im Voraus mit Ojala e.V. abgestimmt werden.

Kosten:
Es  entstehen für Sie folgende Kosten
Flugticket
Unterbringung bei einer Familie. Wir sind Ihnen gerne dabei behilflich, eine geeignete Unterkunft zu finden.
Haushaltskosten (Lebensmittel)
Fahrkosten im Stadtbereich und für Ausflüge in die Umgebung.
Unsere Vermittlung ist kostenfrei.

Haben Sie Interesse an unserem Praktikum dann senden Sie eine E-Mail an  info@ojala-ev.de

Kommentare sind geschlossen